01.03.2018 09:32 |

Falscher Alarm

Unbekannter löste Großeinsatz am Nassfeld aus

Insgesamt sieben Feuerwehren aus dem Gailtal wurden am Mittwochabend zu einem Brandeinsatz nach Sonnleitn am Nassfeld gerufen. Eine noch unbekannte Person betätigte dort in einem Hotel den Feueralarm. Gemeinsam mit einer Polizeistreife rückten die Einsatzkräfte sofort zum vermeintlichen Einsatzort auf dem Berg aus. Dort angekommen konnte jedoch kein Brand festgestellt werden. Die Polizei ermittelt.

Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Tröpolach, die Freiwillige Feuerwehr Rattendorf, die FF Mitschig, die FF Kühweg, die Feuerwehr Hermagor, die FF Reisach und die BTF Nassfeld-Sonnleitn sowie eine Streife der Polizei.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Ab nach Italien
Perfekt! Ex-Bayern-Held Ribery bestätigt Wechsel
Fußball International
Leipziger „Sorgen“
RB: 75 Millionen auf der Bank und Schick in Sicht
Fußball International

Newsletter