28.12.2017 06:30 |

Staraufgebot

Der „Krone“-Konzertkalender 2018

Musikfans dürfen sich auf 2018 freuen – denn einige Superstars haben ihr Kommen angesagt. Hier die schönsten Highlights des „Krone“-Konzertkalenders des neuen Jahres auf einen Blick.

A-Ha: Die Kultband aus dem hohen Norden kommt am 2. 2. in die Wiener Stadthalle – zum ersten Mal ganz intim und unplugged.

Depeche Mode: Nur zwei Tage danach geben sich die nächsten Legenden der 80er und 90er ein Stelldichein – Depeche Mode am 4. 2. in der Wr. Stadthalle.

Helene Fischer: 2018 wird eindeutig bei uns wieder ein Fischer-Jahr – von 13. bis 18. 2. füllt die Schlagerkönigin gleich fünfmal hintereinander die bereits so gut wie ausverkaufte Wr. Stadthalle (nur noch Restkarten) mit ihrer bunten, artistischen Show. Im Sommer kommt sie dann noch einmal – am 11. 7. wird sie sich im Happel-Stadion selbst noch einmal toppen.

Sunrise Avenue: Der siegreiche „Voice of Germany“-Juror Samu Haber geht mit seiner Band wieder auf Tour – und macht am 6. 3. Station in der Wr. Stadthalle.

Bob Dylan: Einen Nobelpreisträger kann man auch nicht jeden Tag auf der Bühne erleben – am 13. 4. spielt der legendäre Pop-Poet in der Salzburgarena, am 16. 4. in der Wr. Stadthalle.

Roger Waters: Das Pink-Floyd-Mastermind beeindruckt am 16. 5. mit einer opulenten und nachdenklichen Show in der Wr. Stadthalle.

Katy Perry: Quietschbunt, fröhlich und hitgeladen wird es am 4. 6. in der Wr. Stadthalle, wenn die Popprinzessin mit ihrer originellen Show Einzug hält.

Lenny Kravitz: Immer ein Garant für energiegeladene Rockshows – Lenny Kravitz am 9. 6. in der Wr. Stadthalle.

Nova Rock: Vier Tage lang heizen von 14. bis 17. 6. Megabands wie Iron Maiden, die Toten Hosen, Volbeat u. v. m. in Nickelsdorf ein.

Ringo Starr: Endlich wieder einmal ein Beatle in Wien – am 20. 6. kommt Ringo Starr mit seiner All Starr Band in die Wiener Stadthalle.

Best of Austria Meets Classic: Die Wiener Stadthalle feiert ihren 60er am 21. 6. – und heimische Stars wie Wolfgang Ambros, Conchita, Marianne Mendt u. v. m. feiern mit.

Sting: Der britische Barde singt am 27. 6. seine Hits in der wunderbaren Kulisse des Steinbruchs St. Margarethen.

Lovely Days: Der alljährliche Festivaltreff der Legenden – diesmal am 29. 6. mit Status Quo, Jimmy Cliff u. v. m. im Schlosspark Esterházy in Eisenstadt.

Electric Love Festival: Der Salzburgring wird von 5. bis 7. 7. zum Dancefloor mit Axwell & Ingrosso u. v. m.

Jack Johnson erfüllt am 24. 7. den Steinbruch St. Margarethen mit entspannten Surferklängen.

Electric Nation Vienna: Die größte Party der Stadt findet am 28. 7. in der Krieau mit u. a. Martin Garrix und Robin Schulz statt.

Ed Sheeran: Der sympathischste und erfolgreichste Pop-Star unserer Zeit kommt am 7. und 8. 8. zweimal ins komplett ausverkaufte Happel-Stadion.

James Blunt sorgt am 8. 8. für sanfte Klänge beim Open Air auf der Klagenfurter Schleppe-Alm.

Frequency: In St. Pölten heizen nächsten Sommer Stars wie die Gorillaz, Imagine Dragons u. v. m. von 16. bis 19. 8. ein.

Andreas Gabalier: Von 29. 11. bis 15. 12. tourt Österreichs Volks-Rock-’n’-Roller Nummer 1 wieder durchs ganze Land.

Tickets für die meisten Veranstaltungen erhalten Sie HIER.

Franziska Trost
Franziska Trost
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen