Mo, 10. Dezember 2018

Ausgeplaudert

16.02.2009 09:10

Versicherungsbetrug: Vater von Sohn überführt

Eine Geschichte, die nur das Leben schreibt: Bargeld, Schmuck und Geräte im Wert von 22.000 sollen Einbrecher aus einem Haus in Stössing, Bezirk St. Pölten, gestohlen haben. So die Angaben des Eigentümers. Als aber der eigene Sohn (15) als Täter entlarvt wurde, flog auch der Vater auf: Versicherungsbetrug!

Wachauer Volksfest, aber kein Geld in den Taschen - da kam Raphael L. (15) die zündende Idee: Gemeinsam mit vier Freunden brach er in das Haus seines Vaters in Stössing ein und stahl Bargeld und Schmuck. Dieser wurde veräußert, ausgiebiges Feiern war bei den Jugendlichen angesagt. Der geschädigte Vater, der den Einbruch erst nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub bemerkte, erstattete Anzeige und meldete den Schaden auch der Versicherung.

Sohn belastet Vater
Doch dann die kuriose Wende im Kriminalfall: Die Polizei hatte als mumaßlichen Täter den Sohn des Opfers entlarvt! Der Schüler zeigte sich geständig. Mehr, als seinem Vater lieb gewesen sein dürfte. Denn der Jugendliche und seine Komplizen stahlen, nach eigenen Aussagen, "nur" rund 2200 Euro in bar und einige Schmuckstücke. Von der vom Vater angegebenen Diebsbeute in Höhe von 22.000 Euro (Geld, Laptop, Tresor, Handys usw.) keine Spur - Anzeigen wegen Einbruch und Versicherungsbetrug!

Von Klaus Loibnegger, Kronen Zeitung

Symbolfoto

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
Neues Disziplinproblem
„Skandal-Nudel“ Dembélé verschläft Barca-Training!
Fußball International
Champions League
Liverpools Klopp beschwört „Geister von Anfield“!
Fußball International
„Brauchen Knipser!“
Rapid: Wieso funktionieren die Stürmer hier nicht?
Fußball National
50-Jahr-Jubiläum
Hausbau mit Ytong - immer ein Gewinn!
Bauen & Wohnen
Ermittlung gegen Ärzte
Hätte Italo-Fußballer Astori nicht sterben müssen?
Fußball International
Steine und Holzstücke
Drei Asylwerber ließen Zug beinahe entgleisen
Oberösterreich
„Nieder mit Regierung“
Sozialistische Jugend: Auf Linie mit „Gelbwesten“
Österreich
Erschreckende Bilanz
Heuer bereits 42 Bluttaten an Frauen!
Österreich
Niederösterreich Wetter
5° / 5°
einzelne Regenschauer
5° / 5°
einzelne Regenschauer
5° / 6°
heiter
6° / 6°
einzelne Regenschauer
2° / 3°
leichter Schneefall

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.