Fr, 22. Juni 2018

Gleis Sex

27.10.2003 12:26

450 nackte Frauen in New Yorker Bahnhof

Der Grand Central Bahnhof von Manhattan ist Schauplatz eines Massen-Nackt-Auflaufes geworden. 450 Frauen haben sich entblättert, um für den Fotografen Spencer Tunick nackt zu posieren. Der hat sie in dem New Yorker Bahnhof als eine seiner „menschlichen Installationen“ positioniert.
Er habe "die schönsten Menschen im schönstenBauwerk New Yorks" zusammengebracht.
 
Kein Publikumsverkehr
Der Bahnhof war in der Nacht der Installation komplettfür den Publikumsverkehr gesperrt. Dadurch konnte der Künstlerdie nackten Frauen ungestört zu den verschiedensten "Skulpturen"anordnen.
 
Klick dich durch die Bilder der Aktion!

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.