Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
16.01.2017 - 19:21
Foto: thinkstockphotos.de (Symbolbild)

Orang- Utan bei Ausbruch aus Duisburger Zoo getötet

01.09.2015, 14:12
Ein Fluchtversuch aus dem Duisburger Zoo hat für einen Orang-Utan ein tödliches Ende genommen. Wie die Stadt am Montagabend mitteilte, war das Tier aus seinem Stall entwischt und gerade dabei, über den Außenzaun zu klettern, als sein Ausbruch entdeckt wurde. Es sei nicht mehr möglich gewesen, den Affen zu betäuben - er wurde erschossen.

Das Risiko, dass das Tier auf die Straße geflüchtet und so Menschenleben gefährdet hätte, sei zu hoch gewesen, erklärte die Stadt. Mit ihm sei noch ein weiteres Tier ausgebrochen. Es konnte demnach aber betäubt und zurück in den Stall gebracht werden. Auf seiner Facebook- Seite  gab der Duisburger Zoo am Dienstag bekannt, dass der Orang- Utan aufgrund eines fehlerhaft gesicherten Schiebers entweichen konnte und es zu einer Konfrontation mit einem anderen Männchen kam.

Eines der Tiere habe daraufhin die Flucht ergriffen und sei außerhalb des vertrauten Umfeldes in Panik geraten. Als der Orang- Utan versuchte, auf den neben dem Affenhaus gelegenen Außenzaun zu klettern und das Zoogelände zu verlassen, musste laut Zoo "bedauerlicherweise" zur scharfen Waffe gegriffen werden. Für die Besucher des Parks habe zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden, die betroffenen Mitarbeiter stünden unter Schock.

01.09.2015, 14:12
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum