Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 11:56
Foto: kba

Krimineller zockt Kärntner Hundebesitzer ab

03.10.2014, 09:39
Mit einem fiesen Trick versucht ein Unbekannter, Hundebesitzer in Klagenfurt abzuzocken: Der Kriminelle ist mit einem "Chip-Lesegerät" unterwegs. Damit liest er die Daten der Hunde aus und verhängt fallweise Strafen.

Jeder Hund muss ja einen Chip tragen. Dieser verfügt über eine spezielle Nummer, über welche das Tier seinem Herrchen zugeordnet werden kann. Der Unbekannte ist auf Klagenfurter Spazierwegen mit einem Lesegerät unterwegs und gibt sich mit einem gefälschten Ausweis als Kontrollor aus.

Betrüger kassiert 50 Euro Strafe

Dabei macht er den Hundebesitzern weis, dass ihre Tiere nicht auf sie registriert seien und sie deshalb eine Strafe von 50 Euro zu zahlen hätten. Wilfried Kammerer, der Leiter des Ordnungsamtes, warnt: "Da ist etwas faul! Auf keinen Fall bezahlen. Wir vom Ordnungsamt führen solche Kontrollen nicht durch. Wir ziehen stets den Amtstierarzt hinzu."

03.10.2014, 09:39
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum