Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.01.2017 - 06:36
Für "Valisa" ging der kleine Ausflug zum Glück gut aus.
Foto: APA/Wiener Tierschutzverein

Kleiner Beagle in Wien von Bahngleisen gerettet

06.05.2014, 08:54
Glück im Unglück hatte eine Beagle-Dame am Wochenende in Wien-Floridsdorf: Der Hund war nahe des Bahnhofs auf die Gleise geraten, konnte aber von ÖBB-Mitarbeitern gerettet werden. Mittlerweile konnte der Besitzer ausgeforscht werden - er schloss "Vasila" überglücklich in die Arme.

Für einen Hund, der sich in der Nähe des Bahnhofs Floridsdorf in Wien auf die Gleise verirrt hatte, ist am Sonntagnachmittag kurz der Bahnverkehr gestoppt worden. Der Beagle sei von ÖBB- Mitarbeitern eingefangen worden und befand sich den Montag über im Tierschutzhaus in Vösendorf.

Bereits kurze Zeit nach der Rettungsaktion meldete sich der Halter des Hundes. Seine "Vasila" sei ihm beim Spaziergang entlaufen, offenbar verirrte sich der Vierbeiner danach auf die S- Bahn- Strecke. Hund und Herrchen sind mittlerweile wieder glücklich vereint.

06.05.2014, 08:54
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum