Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
28.03.2017 - 23:44
Foto: thinkstockphotos.de

Hitzige Diskussion um Hundezone im Steinhoferpark

21.06.2013, 09:46
Zur beinahe unendlichen Geschichte entwickelt sich die Causa Hundezone im Steinhoferpark in Wien. Schon über zehn Jahre wird darüber diskutiert. Im vergangenen Jahr wurde ein Bereich im Park eingezäunt. Die Reaktion der Gegner ließ nicht lange auf sich warten. Jetzt ist die Geschichte um ein weiteres Kapitel reicher.

In den vergangenen Monaten wurde die Errichtung der Hundezone, vor allem der Standort und die Einzäunung, von Kontrollamt und Volksanwaltschaft kontrolliert. Beide Gremien kamen zu dem Schluss, dass alles rechtens ist. "Auch im Bezirk haben wir die Sachlage noch einmal diskutiert und mehrheitlich dafür entschieden, dass die derzeitige Hundezone beibehalten wird", so Penzings SP- Bezirks- Vize Robert Pschirer.

Die Befürworter jubeln, schließlich wurde ein lang gehegter Wunsch nun nochmals offiziell abgesegnet. Die Gegner steigen jetzt jedoch auf die Barrikaden. Der Vorwurf: Die Hundezone befinde sich gerade im schönsten und wärmsten Teil des Parks und sei durch die Einzäunung für Personen ohne Hund nicht mehr zugänglich. Ein Vorwurf, den man im Bezirk so nicht gelten lassen will. "Beim Standort für die Hundezone müssen die rechtlichen Vorgaben der zuständigen Magistratsabteilung eingehalten werden."

Noch will sich die Initiative "Steinhoferpark für alle" aber nicht geschlagen geben. Am Samstag ist daher von 16 bis 19 Uhr ein Protestpicknick auf der Wiese im westlichen Teil des Parks geplant.

21.06.2013, 09:46
Philipp Stewart, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum