Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 05:52
Rauhaardackel "Trux" als Welpe mit seinem Herrchen
Foto: B. H.

Dackel mit Axt getötet: Schock sitzt noch tief

21.05.2015, 10:03
Die Zeit heilt Wunden, sagt man. Die von Walter H. aber nicht: Es ist genau ein Jahr her, als er vom Schicksal seines geliebten Dackels "Trux" erfuhr. Zwei Burschen – Bekannte seines Enkerls – hatten das Tier brutal misshandelt und den treuen Vierbeiner mit einer Axt getötet. Sie hatten einfach "Lust dazu". Der Schock im steirischen Ort Wilfersdorf sitzt heute noch tief.

"Trux vom Lindnergrund" sollte nicht alt werden, nur weil einem 18- Jährigen und seinem Kumpan (16) im nächtlichen Rauschzustand langweilig war. Das Duo schnappte sich den Rauhaardackel der Familie, bei der sie nach einer Party übernachten durften und sogar bewirtet wurden: Das Tier wurde über Stiegen getreten, bespuckt, mit einer Axt getötet und schließlich wie Müll einfach in den Straßengraben geworfen.

Keine Gefängnisstrafe für die Täter

Seine Gefühle konnte Herrchen Walter H. nicht richtig einordnen: Hass, Wut, Trauer. "Meine Frau und ich, wir haben tagelang um das Viecherl geweint. Und nächtelang nicht geschlafen", erzählte der Pensionist Conny Bischofberger damals im "Krone"- Sonntagsinterview . Walter H. wünschte sich eine "gerechte Strafe" für die beiden Jugendlichen – ins Gefängnis mussten sie schlussendlich allerdings nicht.

21.05.2015, 10:03
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum