Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 02:05

Fast- Food- Lokal in Beirut setzt auf Kriegsthema

02.07.2008, 14:57
Ein neues Fast-Food-Restaurant in einer Vorstadt von Beirut sorgt für Aufregung. Im „Buns & Guns“ können die Gäste so originelle Speisen wie ein „Kalaschnikow-Sandwich“ von einer durch Gewehrkugeln zerschossenen Menükarte bestellen. Die Kellner tragen eine Militäruniform, statt Musik gibt’s Bombenexplosionen und Maschinengewehrsalven als Hintergrundberieselung. Der „Schanigarten“ vor dem Eingang ist von Sandsäcken umgeben und soll einen Schützengraben imitieren.

Die Einrichtung im Lokal ist von Waffen, Granaten und vielen militärischen Bildern geprägt. Der Slogan „Dieses Sandwich kann dich töten!“ hängt mit einem Bild einer Waffe und einem Burger draußen vor dem Restaurant. Die Essensauswahl ist natürlich auch sehr kriegerisch. Burger und Sandwiches mit Namen wie „Terroristenmahlzeit“, „RPG“ und eben „Kalaschnikow“ bilden den Schwerpunkt auf der Speisekarte. Die Zutaten für diese Gerichte werden nicht verraten.

"Einfach nur eine Idee"

Diese neue Geschäftsidee entstammt dem Hirn des Lokalmiteigentümers Ali Hammoud, der von einem völlig neuartigen Konzept spricht: „Das Kriegsthema hat nichts mit der aktuellen Situation im Libanon zu tun. Das ist einfach eine Idee, die ich hatte, nicht mehr und nicht weniger. Ich hätte auch Spielzeug anstatt der Sandsäcke und Teddybären anstatt der Waffen nehmen können. Aber es war einfach eine Idee.“

„Als ich das erste Mal hierher kam, dachte ich, das sei ein Waffengeschäft. Als ich auf die Karte blickte, dachte ich das noch immer. Erst als ich ins Lokal hineinging, sah ich, dass es sich um ein Restaurant handelt“, beschreibt ein der Gast das „Buns & Guns“.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung