Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 03:38
Foto: APA/ORF/ANDREAS FRIESS

TV- Legende Cissy Kraner mit 94 Jahren verstorben

03.02.2012, 10:37
"Ich wünsch mir zum Geburtstag einen Vorderzahn" oder "Der Nowak"- mit diesen und ähnlich launigen Liedern wird Cissy Kraner unvergessen bleiben. Die österreichische Chansonette ist tot. Sie ist, wie am Freitag bekannt wurde, mit 94 Jahren verstorben.

Die Chansonette, Schauspielerin und Kabarettistin Cissy Kraner ist am 1. Februar in einem Badener Künstlerheim gestorben. Das gab Lotte Tobisch- Labotyn, die Präsidentin von "Künstler helfen Künstlern", bekannt. Die Witwe von Hugo Wiener hat die letzten neun Jahre im Hilde- Wagener- Künstlerheim gelebt und am 13. Jänner ihren 94. Geburtstag gefeiert. Kraner sei "ruhig entschlafen", hieß es in einem kurzen Statement.

Geboren wurde sie als Gisela Kraner am 13. Jänner 1918 in Wien. Von 1934 bis 1936 studierte sie Gesang, Schauspiel und Tanz am Konservatorium ihrer Heimatstadt und erhielt ihr erstes Engagement bei einer Kleinkunstbühne. Im Juni 1938, wenige Monate nach dem "Anschluss" Österreichs an das nationalsozialistische Deutschland, flog sie nach Südamerika, um dort bei einer Wiener Revue aufzutreten. Während des Gastspiels lernte sie den Kabarettisten Hugo Wiener kennen, den sie 1943 heiratete. Als man sie aus Caracas (Venezuela) heim zum "Reichsarbeitsdienst" beordern wollte, blieb sie bei ihrem Partner, der Jude war. Die Ehe dauerte 50 Jahre bis zu Wieners Tod 1993.

Nach dem Zweiten Weltkrieg und nach zahlreichen, auch künstlerischen Reisen innerhalb Südamerikas kehrte das Paar nach Österreich zurück. Von 1950 bis 1965 war das Wiener Kabarett "Simpl" Cissy Kraners Stammbühne. Ihr Ehemann, dessen Chansons sie mit ihrer einzigartigen Interpretation berühmt machte, begleitete sie am Klavier. Engagements und Tourneen führten Kraner nach Hamburg, Bremen, Düsseldorf, München, Stuttgart, Berlin und Köln sowie nach Israel und in die Schweiz. Daneben trat die Kabarettistin im deutschsprachigen Fernsehen auf, wirkte in mehreren Filmen mit und spielte etliche Schallplatten ein.

Unter dem Titel "Aber der Hugo ließ mich nicht verkommen" setzte Cissy Kraner 1994 in ihren von Georg Markus aufgezeichneten Erinnerungen ihrem "Lebensmenschen" Hugo Wiener ein Denkmal. "Ich wünsch mir zum Geburtstag einen Vorderzahn", "Der Nowak" oder "Der Vamp von Favoriten" sind nur einige der Ohrwürmer, die zum festen Bestandteil der Wiener Kabarettkultur wurden.

03.02.2012, 10:37
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum