Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.05.2017 - 19:15
Foto: (c) RTL

Sexy Indira ist raus ++ Katy vom Lover aus Ekel verlassen!

28.01.2011, 10:55
Liebeskummer hoch drei in Australien: An Tag 14 haben die Zuschauer entschieden, das Liebespaar im Camp, Indira Weis und Jay Khan, auseinanderzureißen. Geschockt und mit offenem Mund bleibt Jay zurück. Indira will ihm nun von draußen die Daumen drücken. Doch die beiden haben im Gegensatz zu Katy Karrenbauer noch Glück: Sie werden einander spätestens am Samstag wiedersehen, während Katy plötzlich ohne Lebensgefährten da steht. Wegen der Ekelmomente im Camp hat ihr Freund Jac Prinz sie verlassen. Und sie weiß es noch nicht!

Vor dem Abflug der Stars nach Australien vor zwei Wochen sei noch alles in Ordnung gewesen, berichtet die "Bild"- Zeitung. Der 41- jährige Jac Prinz und die 48- jährige Darstellerin aus der Serie "Hinter Gittern" hatten seit drei Monaten eine leidenschaftliche Beziehung. Die von Prinz nun offenbar einseitig aufgekündigt worden ist. "Wir sind kein Paar mehr!", sagt der Filmproduzent.

Er wäre kein großer Fan der RTL- Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" und hätte nur manchmal rein- und dann wieder weggezappt. Als er seine Freundin bei einer der Dschungelprüfungen mit Schleim überschüttet sah, berichtet die Zeitung, sei die Liebe erloschen. Die wenigen Ekelmomente hätten genügt, um zu beschließen, dass es vorbei ist. Fies: Katy wird es erst erfahren, wenn sie das Camp verlassen hat.

Indira verlässt das Camp

Zur zweiten Liebeskummer- Front: Mit dem Rausschmiss von Indira aus dem Camp am Donnerstag hat eigentlich niemand gerechnet. Am wenigstens die Sängerin selbst. Doch es ist tatsächlich geschehen: Sie muss das Dschungelcamp zwei Tage vor dem großen Finale verlassen. Die Fernsehzuschauer haben entschieden, dass sie definitiv keine Dschungelkönigin ist. Indiras Dschungel- Liebelei Jay bleibt nach der Entscheidung mit geschockten Gesichtsausdruck zurück. Hat das Gerücht, die knospende Leidenschaft zwischen ihm und Indira sei nur Inszenierung, die Abwahl von ihr bewirkt?

Den Gegenbeweis, dass es zwischen ihnen echt ist, werden sie in den nächsten Wochen und Monaten antreten müssen. Indira macht sich offenbar große Sorgen deswegen. Nun bleibt ihr aber nichts anderes übrig, als ihre Habseligkeiten zu packen, über die Brücke das Camp zu verlassen und Jay ab nun vom Hotel aus die Daumen zu drücken.

Was war sonst noch los? Erst am Morgen hieß es "Adieu, Mathieu". Schauspieler Mathieu Carrière hat das Dschungelcamp verlassen und die fünf verbliebenen Dschungelcamper durften alle gemeinsam zur Dschungelprüfung antreten.

Die Dschungelprüfung hieß "Tarzan und Jane". Drei spielten "Tarza" und mussten von einer Plattform aus an Lianen über den See schwingen und dann versuchen, im richtigen Moment loszulassen, um dann auf einem der fünf Sternen zu landen und ihn dabei in der Mitte zu zerbrechen. Die anderen spielten den Part Jane, sie sollten schwimmend die Sterne in die richtige Position für die "Tarzans" bringen.

Die Ausbeute war mager: Insgesamt haben die Stars nur einen Stern geholt und bekommen deshalb nur ein mickriges Abendessen. Dennoch ließen sich die Urwaldhelden nicht entmutigen und zogen singend mit dem Lied "Ein Stern, der deinen Namen trägt" zurück ins Camp.

Tränen der Rührung

Am Abend erhielten die Dschungelstars eine Nachricht von ihren Liebsten. Teamchef Thomas verteilte am Abend einen Brief an jeden. Die lieben und aufmunternden Worte trieben allen der Reihe nach Tränen der Freude und Rührung in die Augen. Thomas hatte einen Brief von seiner Frau Urte bekommen, den Indira ihm vorlas. Katy las die Zeilen von Peers Schwester vor, die auch Liebesgrüße von seiner Freundin Bella enthielten. Indiras Brief von ihrer Schwester trug Katy vor. Thomas durfte die Grüße von Jays Mutter aus London vortragen und Peer die Zeilen von Katys Mutter. Glücklich und nachdenklich zog sich danach jeder zurück, um seinen Brief in Ruhe noch einmal durchzulesen.

Foto: RTL / Stefan Menne

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum