Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
02.12.2016 - 22:40
Foto: dpa/Christian Charisius

Jürgens: "Nicht geschummelt" beim Vaterschaftstest

30.01.2013, 14:35
Er habe beim Vaterschaftstest nicht geschummelt, das betonte Udo Jürgens am Mittwoch in einer Aussendung. Das Management des Sängers hat damit auf in Medien geäußerte "Unterstellungen" einer Frau reagiert, die behauptet, die Tochter des Entertainers zu sein.

Jürgens musste im vergangenen Jahr nach einer Klage der Deutschen einen Gentest ablegen. Dieser ergab, dass der Künstler nicht der Vater der 40- Jährigen ist.

Die Fitnesstrainerin ging nun erneut an die Öffentlichkeit: "Mir wurden ein Abschminktuch, eine benutzte Serviette und Ohrstäbchen von Udo zugespielt. Ich habe die Proben in einem Labor in den Niederlanden testen lassen", wird sie in der "Bild"- Zeitung zitiert. Die Proben würden in allen 23 Testpunkten übereinstimmen.

Ein allfälliges privates Gutachten sei nicht relevant, konterte das Jürgens- Management. Der 78- Jährige habe "nicht geschummelt". "Vielmehr liegen gerichtliche Gutachten sowie ein Urteil vor, die eindeutig beweisen, dass er nicht der Vater (...) ist", hieß es.

30.01.2013, 14:35
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum