Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.09.2017 - 13:29

Jude Law hat zum ersten Mal sein Kind Sophia gesehen

01.03.2010, 15:34
Der Schauspieler Jude Law hat Berichten zufolge zum ersten Mal seine im September 2009 geborene Tochter Sophia persönlich gesehen. Gemeinsam mit seinem Anwalt.

Der 37- jährige Brite sei vergangene Woche nach Florida geflogen, um die Unterhaltsansprüche des fünf Monate alten Kindes, das bei einer kurzen Affäre mit dem Model Samantha Burke gezeugt worden war, zu regeln, heißt es.

Das erste Treffen zwischen dem berühmten Vater und seiner kleinen Tochter soll im Büro von Laws Anwalt stattgefunden haben. Kindsmutter Samantha hatte die Kleine gemeinsam mit ihrer Mutter Lea als Beistand zu dem Unterhaltsgespräch mitgebracht.

Die Höhe der vereinbarten Zahlungen soll sich sehen lassen können. Dem kleinen Mädchen wird es, so heißt es, an nichts fehlen. Bis zu ihrem 18. Lebensjahr soll Sophia monatlich 7.500 Euro Unterhalt bekommen. Außerdem werde Law die Kosten für eine Privatschule und eventuelle medizinische Kosten übernehmen.

Der Star, der wieder mit seiner Ex- Freundin Sienna Miller liiert ist, soll vor dem Treffen sehr nervös gewesen sein. Journalisten, die ihn am Flughafen von Miami erkannt und gefragt hatten, ob er seine Tochter Sophia besuche, wies er zurück: "Das geht euch nichts an."

Ein Insider verriet der "Sun", dass Law die Schwangerschaft von Burke nicht gelegen gekommen sei. Der Schauspieler wolle aber jetzt alles richtig machen. "Außerdem, er kann das nicht mehr verstecken. Sobald Sophia alt genug ist, um im Internet zu surfen, weiß sie, wer ihr Dad ist."

Mit seiner Ex- Frau Sadie Frost hat Law noch die drei Kinder Rafferty (13), Iris (9) und Rudy (7).

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum