Foto: AFP

Novak Djokovic lässt Stan Wawrinka keine Chance

12.11.2014, 22:32
Novak Djokovic ist beim ATP-Finale in London der zweite Vorrundensieg geglückt. Der Weltranglistenerste aus Serbien bezwang am Mittwochabend den Schweizer Tennisprofi Stanislas Wawrinka mit 6:3,6:0 und steht damit dicht vor dem Einzug ins Halbfinale. Der dreifache Sieger des traditionellen Saisonabschlusses kann im abschließenden Einzel gegen Tomas Berdych am Freitag alles klar machen.

Auch Wawrinka hat aber weiterhin Chancen auf die Halbfinal- Qualifikation. Gewinnt er seine abschließende Partie am Freitag gegen den bisher enttäuschend auftretenden Marin Cilic, dürfte er aller Wahrscheinlichkeit nach die Gruppe als Zweiter beenden, da Djokovic gegen Berdych haushoher Favorit ist. Berdych hatte im Spiel zuvor US- Open- Sieger Cilic aus Kroatien mit 6:3,6:1 bezwungen.

12.11.2014, 22:32
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum