Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 11:09
Foto: Uta Rojsek-Wiedergut (Symbolbild)

Tödlicher Unfall nach Überholmanöver in NÖ

03.06.2014, 06:57
Ein Überholmanöver mit überhöhter Geschwindigkeit hat Montagmittag für einen 47-jährigen Pkw-Lenker in Niederösterreich tödlich geendet. Der Mann prallte um 12.40 Uhr im Gemeindegebiet von Großhofen mit seinem Wagen frontal gegen einen entgegenkommenden Lkw-Sattelzug und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Der 66- jährige Lkw- Lenker erlitt bei dem Unfall im Bezirk Gänserndorf schwere Verletzungen. Laut Zeugenaussagen erfolgte der Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge nach einem bereits abgeschlossenen Überholmanöver durch den Pkw, der mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war.

Durch den Anprall und den darauffolgenden Überschlag wurde der Autolenker aus dem Fahrzeug geschleudert und landete mehrere Meter von diesem entfernt in einem angrenzenden Feld. Laut Notarzt starb der Mann noch an der Unfallstelle.

03.06.2014, 06:57
AG/red
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum