Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.05.2017 - 01:24
Foto: dpa/Frank Leonhardt

Standesbeamter traute Paare ohne Genehmigung

01.05.2015, 12:07
Groß abkassiert hat ein Standesbeamter für Trauungen in Markt Allhau im Burgenland. Für Zeremonien an ausgefallenen Orten mussten Paare tiefer in die Tasche greifen als ansonsten üblich. Doch damit nicht genug: So fehlt dem Mann sogar die Genehmigung, Trauungen überhaupt durchzuführen. Ehepaare mussten um die Gültigkeit ihres Jaworts bangen.

Erst vergangene Woche erhielten Paare, die auf grüner Wiese oder bei einem Teich den Bund fürs Leben schlossen, äußerst unerfreuliche Post. Ihre Ehe sei ungültig, hieß es in dem Schreiben, da der Standesbeamte aus Markt Allhau keine Genehmigung von der Gemeinde eingeholt hatte.

Dabei mussten die Heiratswilligen tiefer als sonst in die Tasche greifen. 400 Euro statt der üblichen 75 Euro hatte der Mitarbeiter von den Heiratswilligen kassiert. Während dem suspendierten Standesbeamten nun rechtliche Konsequenzen drohen, können die rund 20 betroffenen Paare aufatmen: Ministerien sowie Gemeinde haben sich darauf geeinigt, dass deren Ehe weiter Gültigkeit behält.

01.05.2015, 12:07
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum