Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 15:57
Foto: Freiwillge Feuerwehr Pitten

Vandalen trieben im Bezirk Neunkirchen ihr Unwesen

02.11.2010, 14:26
Ein Vandale hat sich in dern Nacht auf Montag Pitten (Bezirk Neunkirchen) auf der Mauerrückseite des Heiligen Florian verewigt. Der Sprayer sprühte mit schwarzer Farbe "Halo" an die Wand. Auch in Neunkirchen, Natschbach und Peisching waren Vandalen in der Halloween-Nacht am Werk.

Die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Pitten reinigten die Mauer in stundenlanger Arbeit mit Spezialputzmittel, ein sichtbarer Fleck blieb jedoch trotz ihrer Mühen an der Mauer bestehen. Nun wird an den Anstand des Vandalen appelliert: Er wird gebeten die Wand im Frühjahr gemeinsam mit den Florianis neu zu streichen.

Wohnhäuser mit Eiern beworfen

Ebenfalls in der Nacht auf Montag sollen unbekannte Täter zwei öffentliche Gebäude und ein Geschäft in Neunkirchen und ein Wohnhaus in Peisching mit Lack besprüht haben. In Natschbach wurden zwei Wohnhäuser mit Eiern beworfen. Die Gesamtschadenssumme ist derzeit nicht bekannt. Die Ermittlungen laufen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum