Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 23:19
Foto: APA/Roland Schlager

Peinliche Groteske um falschen Sarg bei Begräbnis

21.10.2009, 18:55
Schwarzer Humor ist im wahren Leben meist alles andere als lustig: Immer wieder kommt es bei Trauer-Zeremonien zu peinlichen Missgeschicken. Wie jüngst in einem kleinen Dorf in Niederösterreich: Das Bestattungsunternehmen hatte zwei Särge vertauscht – vor dem offenen Grab flog die Panne zum Glück auf.

Die vor dem offenen Grab stehenden Hinterbliebenen trauten ihren Augen kaum: Die Person, die durch ein kleines Sichtfenster im Sarg zu sehen war, war definitiv nicht die verstorbene Mutter. Kein Scherz, sondern tatsächlich geschehen jüngst in Münchreith.

Nicht selten gesehene Panne

Auch wenn sich die Aufregung, entgegen einigen Medienberichten, bei den Angehörigen in Grenzen hielt: Das Bestattungsunternehmen hatte schlichtweg den falschen Sarg zum Begräbnis gebracht. Eine peinliche Panne, wie sie in Österreich nicht selten passiert.

"Ich möchte in diesem Fall niemandem einen Vorwurf machen. Es können überall Fehler passieren. Den Verantwortlichen ist dieses Missgeschick ohnehin peinlich genug", erklärte der Sohn der Verstorbenen aus Münchreith der "Krone."

von Klaus Loibnegger, Kronen Zeitung
Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum