Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.08.2017 - 10:59
Foto: APA/FF KREMS/M.FASCHING

Mann ertrinkt in Donau in NÖ - Leiche geborgen

12.11.2013, 17:59
Am frühen Dienstagnachmittag ist ein Mann in die Donau in Niederösterreich gestürzt. Er konnte nur noch tot geborgen werden. Wie es zu dem tragischen Unglück kam, ist noch ungeklärt.

Gegen 13 Uhr war der Mann laut "144 - Notruf NÖ" in der Donau bei Krems gesichtet worden. Sofort wurde ein Großeinsatz eingeleitet.

Der Rettungshubschrauber Christophorus 2, das Rote Kreuz Krems, die Wasserrettung und die Feuerwehr waren vor Ort. Für den Verunglückten gab es dennoch keine Rettung - die Notärztin konnte nur noch den Tod feststellen.

12.11.2013, 17:59
AG/red
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum