Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 19:55
Foto: Thomas Lenger

Kind und Pensionist auf Badner Straßen schwer verletzt

03.10.2010, 10:39
Ein neunjähriger Bub und ein 86 Jahre alter Mann sind bei Verkehrsunfällen im Bezirk Baden am Samstag schwer verletzt worden. Beide waren als Fußgänger von Pkws niedergestoßen worden, berichtete die Sicherheitsdirektion. Das Kind wurde ins SMZ-Ost nach Wien geflogen, der Pensionist ins UKH Wien-Meidling eingeliefert.

Der Neunjährige aus Himberg (Bezirk Wien- Umgebung) war nach Polizeiangaben am späten Nachmittag in Reisenberg zwischen zwei abgestellten Autos (siehe Bild) auf die Straße gelaufen. Er wollte zum auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite geparkten Wagen seines Vaters - dabei wurde der Bub von einem Pkw niedergestoßen.

86- Jähriger in Bad Vöslau von Pkw angefahren

Der 86- jährige Pensionist verunglückte später in den Abendstunden nahe des Kurzentrums seines Heimatortes Bad Vöslau. Er wurde beim Überqueren der Straße vom Auto eines 24- Jährigen erfasst.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum