Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
16.08.2017 - 20:45
Foto: Jürgen Radspieler

Einbrecher auf der Flucht nach Unfall festgenommen

29.05.2011, 11:34
Nach einem Wohnhaus-Einbruch in Schallaburg (Bezirk Melk) sind am Samstagnachmittag drei mutmaßliche Einbrecher festgenommen worden. Sie waren zuvor auf der Flucht mit ihrem Auto verunfallt, berichtete die Sicherheitsdirektion. Ein Polizeihund stöberte die Verdächtigen im Alter von 19, 20 und 23 Jahren auf.

Laut Exekutive war das Trio nach dem Einbruch mit einem roten Audi A6 geflüchtet. Das Fahrzeug wurde einige Zeit später von einer Streife auf der A1, Richtungsfahrbahn Wien, mit hoher Geschwindigkeit wahrgenommen, wurde aber, ab Höhe Böheimkirchen, wieder aus den Augen verloren.

Eine weitere Streife entdeckte den inzwischen verunfallten Wagen wenig später in Schönfeld bei Neulengbach (Bezirk St. Pölten) neben einer Landesstraße. Die Insassen waren zu Fuß in ein angrenzendes Waldstück geflüchtet. Sie wurden schließlich auf dem Areal eines Bauernhofes festgenommen.

29.05.2011, 11:34
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum