Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 21:40
Foto: Sony Music, Steffen Schmitt

Merci, Udo: In unseren Herzen lebt er weiter

26.11.2016, 17:00

Am 21. Dezember 2014 starb Udo Jürgens. Fast zwei Jahre später schwelgen wir wie eh und je immer noch in seinen unvergessenen Melodien. Einer der größten Entertainer der deutschsprachigen Musikgeschichte bleibt für immer unvergessen.

"Ihr seid für mich das Notenblatt, das alles war - ich lass euch alles, ich lass euch alles da". Diese Textzeile aus einem seiner Lieder steht auf der Erinnerungstafel vor dem Grabdenkmal auf dem Zentralfriedhof. Fast zwei Jahre ist es nun her, dass Udo Jürgens so plötzlich mitten aus dem Leben gerissen wurde. Und er hat uns wirklich so viel hinterlassen, so viel, dass Udo Jürgens uns wohl nie ganz verlassen wird.

Unsterblicher Atheist

"Udo war Atheist. Ich bin es ebenfalls. Da hat seine Erziehung hundertprozentig Früchte getragen. Ich habe meinen Vater auf dem Totenbett gesehen. Da war nichts mehr. Das Licht war erloschen. Aber Udo lebt trotzdem weiter. In unseren Herzen. In unseren Erinnerungen. Zum Glück haben wir sein unfassbar großes Werk als Andenken. Das ist so viel mehr, als von den meisten Menschen bleibt. Was mich mit großer Dankbarkeit erfüllt", meinte vor kurzem seine Tochter Jenny Jürgens (49) in einem Interview mit der Schweizer Zeitung "Blick". Und genauso wollte er bleiben - "bis ans Ende meiner Lieder", wie er sang.

Udo Jürgens hat das Rampenlicht genossen, er hat das Leben genossen. Als junger Mann liebte er Frauen, schnelle Autos und lange Nächte. Doch eines war ihm immer wichtiger als der ganze schöne Schein, den der Erfolg mit sich brachte: seine Musik. Mit der heilen Schlagerwelt hatte er nie viel am Hut, mit den besten Textschreibern seiner Zeit gab er seinen Liedern Tiefe, Nachdenklichkeit, einen kritischen Unterton. Er wollte über Themen singen, die die Menschen wirklich berührten.

Realisierung des Erfolgs

Die großen französischen Chansons waren sein Vorbild. "Eigentlich gibt es so etwas wie deutsche Chansons nicht", meinte er einmal. "Aber bei mir gibt es so etwas Ähnliches." Udo Jürgens kreierte einfach sein eigenes Genre. Und das macht ihn unsterblich. "Einmal beim Oktoberfest hat die Blasmusik ein Medley meiner Lieder gespielt, und die Leute sind aufgestanden, haben auf den Tischen getanzt und mitgesungen. Mehr als 10.000 Menschen! Ich bin am Rand des Zelts gesessen und habe ungläubig zugesehen. Da habe ich begriffen, dass ich etwas geschaffen habe, das nicht mehr mir gehört, sondern Volksgut geworden ist. Das hat mich sehr dankbar gemacht."

Und wir sind ihm dankbar für all seine unvergesslichen Melodien. Zeit also, wieder einmal "Merci, Udo" zu sagen. Das tun viele Stars nun am 2. Dezember in der gleichnamigen Show auf RTL: Xavier Naidoo, Conchita Wurst, Vicky Leandros u.v.m. singen seine größten Hits, Promis wie Senta Berger, Otto Waalkes und Günther Jauch, aber auch Jürgens' Kinder Jenny, John und Sonja erzählen ihre liebsten Erinnerungen. Udo Jürgens und seine Musik im Rampenlicht - so, wie es ihm gefallen hätte.

Neue Best- Of!

Und die schönsten Melodien von den zahlreichen, die er uns hinterlassen hat, gibt es ab sofort auch auf einem neuem Best- Of- Album "Merci, Udo!".

26.11.2016, 17:00
Franziska Trost, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum