Miss Model of the World: "Hungerdiäten sind out!"  (Bild: Johnny Kortis)

Miss Model of the World: "Hungerdiäten sind out!"

Über 2000 Bewerberinnen gab es für die Wahl der Miss Model of the World  Austria im vergangenen Sommer. Lena Maria (21) aus Baden bei Wien konnte sich letztendlich gegen die Mitstreiterinnen behaupten und holte sich den Titel. Seitdem ist viel passiert. Wie es der Miss Model nun geht und ob sie seit der Wahl öfter angemacht wird? City4U traf die sexy Gewinnerin:

# Wie bist du dazu gekommen, bei der Miss Wahl mitzumachen?

Meine Freunde und auch Fremde haben mir mehrmals gesagt, ich soll doch einmal bei einer Miss Wahl mitmachen und irgendwann dachte ich "Wieso nicht". Teilgenommen habe ich eigentlich nur aus Spaß, an einen Sieg hätte ich nie gedacht! Das Leben ist voller Überraschungen (lacht).

"Lena Maria hat sich den Titel wirklich verdient. Sie erfüllt die wichtigsten Faktoren für die Miss Model of the World, weil sie mit ihrem Lächeln, ihrer Figur und ihrem Auftreten das gesamte Paket liefert. Oben drein ist sie auch noch sympathisch!", erzählt Andreas Stejskal, der gemeinsam mit Johnny Kortys und Herbert Kasper die Wahl im Rahmen des 19. Internationalen Sportwagentreffens veranstaltet hat.


# Hast du dich dafür vorbereitet und wie hälst du dich sonst fit?

Ich mache täglich Sport, morgens gehe ich 30 Minuten laufen, abends meistens mit meiner Hündin, 2- 3 Mal die Woche ins Fitnesscenter und 2 Mal die Woche EMS- Training. Ich achte zusätzlich auf eine ausgewogene Ernährung mit viel Wasser und Tee, mache aber auf keinen Fall Hungerdiäten. Zusätzlich hab ich meine "Magic Beans", die mich fit und schön halten. (mein Beautygeheimnis). Vor der Wahl habe ich jeden Tag trainiert, an meiner Ernährung habe ich gedoch nichts geändert. Man kann auch ganz ohne Diätwahn eine Miss werden!


# Wie lange brauchst du im Durchschnitt im Badezimmer?

Nicht lange (lacht). Ich brauche 15 Minuten. Ich stehe auf, wasche mein Gesicht mit einem Reinigungsgel, putze meine Zähne und creme mich ein. In der Zwischenzeit bereite ich mein Frühstück zu. Dann verwende ich Concealer, ein leichtes Puder, bisschen Bronzing Powder darauf, Wimperndusche und Lippenstift, dann bin ich eigentlich schon fertig.


# Feierst du gerne?

Ja, ich gehe seit einem halben Jahr gelegentlich fort, um mit meinen Freunden Spaß zu haben. Lieblingsclubs habe ich eigentlich keine - wir sind meist dort, wo was los ist. Am liebsten gehe ich aber nur auf ein Gläschen Wein in eine tolle Bar (lacht).


Als Miss Model of the World möcht ich Frauen zeigen, dass Schönheit nicht nur mit dem Äußeren zu tun hat, sondern viel mehr mit guter Ausstrahlung und einer positiven Lebensweise. Ich möchte die Menschen dazu inspirieren, die beste Version von sich selbst zu sein und sich immer treu zu bleiben.

# Was sind deine Girlie- Tipps?

Ich möchte ein Vorbild für alle Mädchen sein, die vielleicht an sich zweifeln: Gesund leben ist schön- und man muss auf nichts verzichten (wenn man es richtig macht), nur um schön zu sein. Deshalb ist meiner Meinung nach Selbstliebe die beste Medizin, um gesund zu leben- das möchte ich jungen Frauen gerne weitergeben und sie ermutigen, sich selbst zu lieben. Jeder von uns ist einzigartig und genau auf diese Einzigartigkeit sollte man aufbauen.


# Was sind für dich NO GOS als Frau?

Ganz klar: Lügen, lästern und Eifersucht.


# Wurdest du seit der Wahl öfter angebraten?


Oh ja, seit der Wahl sind Anfragen und Dateangebote keinesfalls seltener geworden! (lacht)


# Wie sieht dein Traummann aus?

Das ist sehr schwer zu sagen. Früher hatte ich genaue Vorstellungen, das ist jetzt anders. Rein oberflächlich kann ich mich auf keinen Typ Mann so richtig fokusieren, blond oder braun, groß oder klein. Für mich ist es wichtig, dass die Chemie stimmt, dass man sich lange unterhalten kann, dass man auch über Dinge reden kann, über die man mit anderen nicht spricht. Es ist auch wichtig, dass man zusammen ganz viel lachen kann, die selben Interessen hat und die Zeit genießen kann.


Im Oktober wartet auf Lena Maria das große Finale in China! Wir drücken ihr die Daumen und halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden!

Seid ihr Lena Marias Meinung? Postet sie uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Redakteurin
Vanessa Licht
Kommentare