Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.04.2014 - 01:51

Sonja Zietlow: Dirk Bach ist "irgendwie immer da"

04.01.2013, 09:31
Sonja Zietlow: Dirk Bach ist "irgendwie immer da" (Bild: RTL)
Für Sonja Zietlow ist der verstorbene Dirk Bach bei den Vorbereitungen auf das Dschungelcamp "irgendwie immer da". Die Moderatorin, die sechs Staffeln lang gemeinsam mit dem Komiker das Geschehen bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" kommentierte, hat nach dessen Tod nun Daniel Hartwich an ihrer Seite. An Bach denke sie aber dennoch "sehr häufig", wie sie im Gespräch mit RTL zugibt.

Die siebte Staffel der RTL- Dschungelshow steht in den Startlöchern, ab 11. Jänner werden Promis im australischen Urwald wieder einiges erleben. Nur einer wird dieses Jahr fehlen: Dirk Bach, der im vergangenen Oktober im Alter von 51 Jahren verstorben ist. Besonders jetzt, während der Vorbereitungen für die neue Staffel, muss Zietlow viel an Bach denken, erzählt sie im Interview. "Dann wird mir bewusst, wie eingespielt wir waren und wie gut wir einander kannten", erklärt die 44- Jährige. "Aber: Da ich weiß, dass man es nicht mehr rückgängig machen kann, freue ich mich dennoch über die neue Zusammenarbeit mit Daniel Hartwich."

Am Set im australischen Dschungel erinnert die Moderatorin vieles an den verstorbenen Komiker. "Dirk ist aber irgendwie immer da, und zwar so, dass ich mit einem Schmunzeln weiterarbeiten kann, weil wir so viele schöne Stunden miteinander hatten. Immer wenn ich bei den Proben ein Accessoire sehe, z.B. eine Blume, denke ich: 'Die hätte Dirk gut gestanden'", verrät sie.

Das Dschungelcamp ist für Zietlow derweil das absolute Highlight ihrer TV- Arbeit. "Es ist mein absolutes Lieblingsprojekt. Ich arbeite sehr gerne für RTL, auch 'Die 10' oder 'Die 25' moderiere ich sehr gerne. Aber von den Produktionsbedingungen ist nichts so aufregend, wie aus dem Dschungel 17 Live- Sendungen zu produzieren", gibt sie preis. "Jede Nacht ins Camp zu fahren, dabei nicht zu wissen, was tagsüber wieder passiert ist und was die Promis angestellt haben. Dies alles ist jedes Mal immer wieder unglaublich spannend."

AG/red
Drucken
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2013 krone.at | Impressum