Di, 17. Oktober 2017

Keira hat Glamour

02.01.2008 22:29

Knightley ist die Beauty-Ikone 2007

Die britische Schauspielerin Keira Knightley ist laut einer Umfrage die Beauty-Ikone 2007. Manchen ist sie zwar zu mager, doch ihr unnahbarer Glamour, die Raffinesse und die bezaubernden Details, mit denen sie ihre Frisuren, Outfits sowie ihr Make-up stylt, machen sie zu einem Vorbild.

Auf Platz zwei der von der englischen Drogeriekette „Superdrug“ in Auftrag gegebenen Umfrage landete die britische TV-Moderatorin und Schauspielerin Kelly Brook. Ihre beeindruckenden Looks und sexy Kurven überzeugten die Befragten. Platz drei ging an Topmodel Kate Moss. Viele Britinnen wollen wie sie aussehen. Ebenfalls im Ranking vertreten: Lily Allen, Victoria Beckham und Katie Price.

„Superdrug“-Beauty-Chefin Katherine Le Clerc erklärte nach der Wahl, die gewählten Beauty-Ikonen würden zeigen, dass in unserer Zeit für jede Art von Schönheit Platz sei: Der unnahbare Glamour einer Keira Knightley wird genauso bewundert wie der mit viel Aufwand betriebene Glanz einer Victoria Beckham oder die frischen Looks von Fearne Cotton, Holly Willoughby und Gemma Atkinson (alle drei sind britische TV-Moderatorinnen bzw. Schauspielerinnen, Anmk.).“

Die Briten empfinden übrigens fast ausschließlich Schönheiten aus dem eigenen Land als Ikonen: Die Top-10-Beauty-Ikonen sind allesamt aus dem Inselreich. Nur Paris Hilton wurde als Nummer elf in die Liste gerade noch aufgenommen.

Das komplette Ranking und Bilder der Top-11-Beauty-Ikonen gibt’s in der Infobox zum Durchklicken!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden