Mi, 13. Dezember 2017

Jetzt gewinnen!

05.12.2017 10:05

"Pipirelli"-Kalender: Sexy Männer und süße Hühner

Die ganze Welt kennt den Pirelli-Kalender voller erotischer Bilder - aber haben Sie schon von "Pipirelli" gehört? Unter dem Motto "Männer mit Charakter präsentieren Hühner mit Geschichte" ließ der Verein "Rette (d)ein Huhn" männliche Models mit je einem Henderl ästhetisch in Szene setzen. Ein Augenschmaus für den guten Zweck! Die "Krone Tierecke" verlost drei der sensationellen Kalender!

Es ist der erste ästhetische Charity-Kalender mit männlichen Models und Hühnern - und der komplette Erlös geht an das österreichische Hühnertierheim "Pipiland". Für den guten Zweck traten zahlreiche Male Models gemeinsam mit entzückendem Federvieh vor die Kameralinse von Fotografin Brigitte Gradwohl - darunter Adrian Oshioke, Hans-Christian Haas, Markus Schnabel oder Markus Gerstl.

Der Kalender ist unter www.pipirelli.at und in allen Filialen von Loy's in Wien erhältlich.

Hinter dem Spaß steht Nina Hofstädter, die einst als Redakteurin für einen Artikel hinter die Kulissen eines Hühnergroßbetriebes blicken konnte und beschloss, tätig zu werden. 2013 gründete sie den Verein "Rette (d)ein Huhn", seit 2016 gibt es das Tierheim mit Gnadenhof. Das Ziel: Ausgediente Legehennen vor der Schlachtung zu bewahren und sie auf artgerechte Lebensplätze zu vermitteln. "So können wir im Jahr ungefähr 1500 Hennen und Hähne retten, die sonst im Alter von etwa 17 Monaten getötet werden - dabei haben die Tiere eigentlich eine Lebenserwartung von sechs bis acht Jahren", so Hofstädter.

Im ersten österreichische Hühnertierheim & Gnadenhof "Pipiland" finden behinderte, verletzte oder ausgesetzte Hühner ihren Frieden. Auch behördlich beschlagnahmte Tiere aus schlechter Haltung werden aufgenommen - in regulären Tierheimen finden sie oftmals keinen Platz. Finanziert wird das Projekt durch Eigenmittel und die überlebensnotwendigen Spenden. Alle, die sich um 19,90 Euro einen der "Pipirelli"-Kalender kaufen, helfen daher mit, die Hühner zu retten. Ein Weihnachtsgeschenk mit Sinn - und für die Sinne!

Original-Bilder werden versteigert
Als ganz besonderes Zuckerl findet derzeit eine Versteigerung der "Pipirelli"-Bilder statt. Nina Hofstädter: "Die zwölf Unikate aus unserer Vernissage werden auf unserer Facebook-Seite versteigert. Wer will sein Glück versuchen und sich eines der exklusiven Fotos auf hochwertigem Alu-Dibond sichern?" Gebote können via Facebook bis zum 12. Dezember 2017 um 12:12 Uhr abgegeben werden.

Mitspielen und einen Kalender gewinnen!
Gewinnen Sie einen von drei "Pipirelli"-Kalendern! Einfach bis zum 12. Dezember 2017, 12 Uhr unsere Facebook-Seite besuchen und den "Pipirelli"-Beitrag kommentieren! Das Los entscheidet. Und wer dem Verein durch eine Spende unter die Arme greifen will, kann das unter IBAN: AT29 3207 3000 0300 5808, BIC: RLNWATWWBRL tun.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).