So, 19. November 2017

Tierecke vermittelt

10.11.2017 13:41

Vermisste Vierbeiner und Tiere zur Vergabe

Lucky sucht aufgrund seiner altersbedingten schlechten Allgemeinverfassung dringend einen Gnadenplatz - wir fürchten, dass ihm nicht mehr viel Zeit bleibt! Der Husky-Mischling ist ein wahrer Pechvogel. Der arme Kerl ist bereits zum vierten Mal im Tierheim, unverschuldet! Altersbedingt ist Lucky taub und hat schon ein paar Wehwehchen.

Lucky ist sehr menschenfreundlich, Kinder im selben Haushalt sollten schon älter sein, um auf seine Gesundheit Rücksicht nehmen zu können. Der hübsche Senior geht noch gerne spazieren, wobei ihm das Gehen etwas schwer fällt. Er sucht verständnisvolle Menschen, die ihn in seiner verbleibenden Zeit liebevoll betreuen. Ein Garten wäre von Vorteil, da er auch schon eine Blasenschwäche hat. Lucky ist noch an allem interessiert und freut sich über jede Zuwendung und Kuscheleinheit! Interessenten melden sich bitte unter Tel.: 0680/240 22 60.

Wer schenkt Kleo (weiß) und Beasty (Tiger) ein Zuhause für immer? Beide sind weiblich, Rasse-Perser und sieben Jahre alt, zudem geimpft und kastriert. Die beiden sind nur gemeinsam abzugeben, und außerdem an Wohnungshaltung gewöhnt. Kleinkinder kenn sie, andere Katzen oder Tiere nicht. Tel.: 0664/944 32 31.

Balu ist ein ca. vier Monate junger, männlicher Mischlingswelpe, der im Tierheim gelandet ist weil seine Besitzer mit der Haltung und Erziehung eines Welpen überfordert waren, dabei ist er ein ganz lieber und gelehriger Kerl. Er geht gerne und brav an der Leine gassi, ist verspielt und hat ein aufgeschlossenes Wesen. Wer schenkt ihm ein Heim für immer? Landestierschutzverein für die Steiermark, Grabenstraße 113, 8010 Graz, Tel: 0316/68 42 12.

Bereits am 23.7. ist der Kater Mr. Cat in Heide 12, 2120 Obersdorf entlaufen. Seine Familie sucht immer noch verzweifelt nach ihm. Mr. Cat ist fünf Jahre alt, kastriert und leider nicht gechippt. Hinweise bitte an Tel.: 0676/633 78 15.

Kater Luzifer ist seit dem 25.10. in 2460 Bruck/Leitha abgängig und wurde bereits überall in der Nachbarschaft - auch mit Zettelaushang - vergeblich gesucht. Er ist (obwohl Freigänger) kein Streuner und kastriert, außerdem nicht besonders zutraulich gegenüber Fremden. Lizifer ist ca. eineinhalb Jahre alt, schwarz, hat glattes Fell und teilweise gespaltene Krallen. Hinweise bitte an Tel.: 0664/767 70 23.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden