Di, 21. November 2017

Tierecke vermittelt

03.11.2017 16:10

Diese Hunde und Katzen suchen ein Zuhause

Notfall: Der elfährige Pit-Bull-Terrier-Rüde Amigo leidet sehr unter dem Tierheim-Stress. Er ist sehr menschenfreundlich und sucht dringend ein schönes neues Zuhause bei liebevollen Menschen. Terminvereinbarungen und Rückfragen im TierQuarTier Wien unter Tel.: 01/734 11 02/115 oder an die E-Mail-Adresse: hundevergabe@tierquartier.at.

Das vier Monate alte Kätzchen namens Voula wurde in Griechenland von der Straße gerettet und ist geimpft, gechippt sowie tierärztlich versorgt. Aufgrund einer Infektion hat es sein Augenlicht verloren, ansonsten ist das liebe Samtpfötchen kerngesund. Es wartet auf einen liebevollen Katzenfreund, bei dem es sich (in Wohnungshaltung!) für immer wohlfühlen kann. Tel.: 0699/12 78 88 72.

Die ca. fünfjährige Elaine ist, sobald sie Vertrauen gefasst hat, sehr menschenbezogen. Sie wünscht sich ein kinderloses, ruhiges Zuhause in ländlicher Gegend - ohne Artgenossen. Terminvereinbarungen und Rückfragen im TierQuarTier Wien unter Tel.: 01/734 11 02/115 oder an die E-Mail-Adresse: hundevergabe@tierquartier.at.

Shiro ist ein ca. sechsjähriger Akita Inu-Rüde, der aufgrund eines Todesfalles heimatlos geworden ist. Rassebedingt hat er einen starken Charakter, aber auch ein liebenswertes Wesen. Shiro sucht ein Heim bei einem erfahrenen Hundebesitzer, bevorzugt mit Akita Inu erfahrung. Wer nimmt ihn auf? Landestierschutzverein für die Steiermark, Grabenstraße 113, 8010 Graz, Tel: 0316/68 42 12.

Die beiden Kater Ramsay - vier Jahre - und Loras - zwei Jahre - sind sehr scheu. Sie suchen ein ruhiges gemeinsames Zuhause. Terminvereinbarungen und Rückfragen unter der Tel. Nr. 01/734 11 02 - 116 oder an die E-Mail-Adresse: katzenvergabe@tierquartier.at.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden