Do, 23. November 2017

Deutsche Bundesliga

07.05.2017 20:34

2:0 gegen Schalke! Freiburg voll auf Europa-Kurs

Für den "Österreicher-Club" Schalke 04 geht es in den letzten zwei Runden der deutschen Bundesliga wohl um nichts mehr. Nach dem 0:2 in Freiburg am Sonntag sind die Chancen, auf einen Europa-League-Platz vorzustoßen, minimal. Der SC Freiburg hingegen ist auf bestem Weg ins europäische Geschäft. Im Abstiegskampf weiter bangen müssen der HSV und Mainz 05 nach einem 0:0 im direkten Duell.

Aufsteiger Freiburg sicherte sich den 10. Sieg im 16. Heimspiel dank zwei Toren von Florian Niederlechner (22., 31./Foulelfmeter). Schalke-Stürmer Guido Burgstaller blieb bei seinem Einsatz über die gesamte Spielzeit ohne Torerfolg, sein ÖFB-Teamkollege Alessandro Schöpf fehlte aufgrund seines Kreuzbandeinrisses. Freiburg hat nach dem hochverdienten Sieg zwei Punkte Vorsprung auf Platz sieben (Köln) und kann in den zwei verbleibenden Partien gegen Ingolstadt und in München seine erste Europa-League-Teilnahme seit 2013 perfekt machen.

Weiter rechnen müssen der HSV und Mainz 05. Das Duell zwischen dem noch nie abgestiegenen Tabellen-16. aus Hamburg (Michael Gregoritsch ab 82.) mit dem -15 (ohne Karim Onisiwo) endete 0:0. Damit kommen beide Mannschaften auf 34 Punkte und weisen vier Zähler Differenz zum Vorletzten FC Ingolstadt auf. Der HSV hat mit minus 29 Treffern allerdings ein zusätzliches Handicap.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden