Do, 23. November 2017

Landesprämierung

23.03.2017 17:15

Steirisches Kernöl „das Beste aller Zeiten“

"Es ist der beste Jahrgang, den wir jemals hatten!", freuen sich die Experten - die Rede ist diesmal nicht vom edlen Tropfen Wein, sondern von dem, was uns bekanntlich durch die Adern fließt. Und die Steirer-Produzenten von Kürbiskernöl haben mit der Landesprämierung schon den ersten großen Test 2017 hinter sich.

Generell hat es der Wettergott im Vorjahr nicht gut mit den Bauern gemeint, auch nicht mit den 3100 Kürbiskernölproduzenten, die in unserem Bundesland auf 16.775 Hektar Kürbis anbauen. Und trotz der Wetterwirrnisse ein derart hervorragendes Produkt erzielt haben, dass Fachleute es als das "allerbeste aller Zeiten" bejubeln.

Wie immer warten auf die Bauern mehrere Wettbewerbe und Tests - den ersten haben sie schon hinter sich. 500 haben ihr Öl für die Landesprämierung 2017 eingereicht, dieses wurde von einer Fachjury in einem tagelangen Prozess auf Geschmack, Farbe, "Mundgefühl" und Reintönigkeit auf Herz und Nieren überprüft.

Einige Produzenten brillieren von Jahr zu Jahr
Fazit: Kammerpräsident Franz Titschenbacher und die steirischen "Ölbarone" Franz Labugger und Andreas Cretnik konnten 429 Produzenten dazu gratulieren, dass sie künftig ihre Flaschen mit der Plakete "Prämierter steirischer Kernölbetrieb 2017" adeln können. 20 von ihnen haben diese Auszeichnung schon 15-mal nach Haus geholt! Elf "Superstars" brillierten seit Einführung der Auszeichnung im Jahr 2000 jedes Mal.

Die Königsklasse ist dann das Championat am 17. Oktober.

Christa Blümel, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden