Di, 24. April 2018

Unter Beobachtung

13.10.2006 08:06

Zwei Frauen in Panorama-Lift gefangen

Schlimm genug, wenn man die Erfahrung machen muss, mit einem Lift stecken zu bleiben. Wird man in seiner Notlage noch zusätzlich von Dutzenden Schaulustigen beobachtet, kann es unangenehmer nicht werden. Wie in einem Glashaus dürften sich die zwei Frauen gefühlt haben, die eine solche Situation Mittwochabend miterleben mussten.

Im Casino auf der Wiener Kärntner Straße mussten die beiden mehr als eine Stunde in einem defekten Panorama-Lift ausharren - unter ständiger Beobachtung neugieriger Gäste - bevor sie befreit werden konnten.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Für den Newsletter anmelden