Di, 16. Jänner 2018

08.10.2006 16:20

Grenzkontrollen?

Das freie Wort

Ich bin gegen den Überwachungsstaat. Die USA verweigern jedem Flugzeug die Landung, wenn sie keine genauen Passagierdaten erhalten. Warum ist das nur bei den USA so? Auch wir würden uns viele Probleme ersparen, wenn schon im Vorfeld klar ist, wer bei uns willkommen ist und wer nicht. Unsere Grenzkontrollen wurden ohnehin auf das gelegentliche Auffinden von Schmuggelzigaretten reduziert. Wer zu uns kommt und nichts zu verbergen hat, kann auch seine Daten preisgeben - Verbrecher und Illegale haben wir schon genug - und ein rechtschaffener

Bürger braucht sich nicht zu verstecken.




Stephan Pestitschek, Strasshof
erschienen am Mo, 9.10.
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden