Di, 23. Jänner 2018

05.10.2006 18:32

Profite auf Kosten von Mensch & Natur?

Das freie Wort

Mit großer Freude habe ich den Artikel von Frau Doris Vettermann "Ein Staudamm, der alles vernichtet" gelesen. Ich habe nun schon mehrmals von diesem zu Recht in der "Krone" als "Wahnsinnsprojekt" bezeichneten Projekts in der Türkei gehört und bin, so wie die "Kronen Zeitung", der Meinung, dass der österreichische Staat (!) keinesfalls im kurdischen Krisengebiet Profite auf Kosten von Natur und Mensch fördern sollte!

Vielen Dank für Ihre objektive und menschliche Berichterstattung, es wäre wünschenswert, in Zukunft öfters Aufdeckungsberichte über zu Unrecht verschwendetes Steuergeld in der "Krone" zu finden.




Dr. Daniel Hofmann, per E-Mail
erschienen am Fr, 6.10.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden