Di, 23. Jänner 2018

05.10.2006 16:20

Dienstleister Polizei

Das freie Wort

Immer wieder hört oder liest man Kritiken über unsere Polizei. Daher bin ich der Meinung, dass auch einmal etwas Positives zu lesen sein soll. In den letzten Monaten bemerkte ich nämlich, dass die Polizei zu einem freundlichen Dienstleistungsbetrieb geworden ist.

Egal, welche Auskunft man braucht, egal, um welche Hilfestellung es geht: Wendet man sich an ein Wachzimmer oder an die Paulustorgasse, so wird man von freundlichen Beamten mit Ruhe und mit fachlicher Kompetenz beraten.

Diese Erfahrung habe nicht nur ich gemacht, sondern auch viele in meinem Bekanntenkreis. Durch diese positive Stimmung, die ich nun gegenüber der Exekutive habe, besteht auch eine höhere Einsicht, wenn es einmal zu einem Strafmandat wegen Schnellfahren oder anderen Verwaltungsübertretungen kommt, da im Hinterkopf einfach mitschwingt, dass der Beamte in diesem Fall nur seine Arbeit macht und nicht deshalb jemanden anhält, damit er einem Geld abnimmt.




Markus Grabenwarter, Graz
erschienen am Fr, 6.10.
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden