Do, 26. April 2018

Dita Von Teese

22.11.2016 11:30

"Keine Entschuldigung für haarige Frauenbrüste"

"Brüste, egal wie groß, sind toll und sollten stolz gezeigt werden", findet Burlesque-Star und Stilikone Dita Von Teese. Das A und O eines schönen Dekolletés und ansehnlicher Brüste ist die richtige Pflege. Haarborsten auf den Brustwarzen gehen gar nicht, genau wie ein schlecht sitzender BH oder vernachlässigte Haut unterhalb des Kinns. Zum Glück hat die Diva ihre besten Tipps für einen schönen und verführerischen Busen jetzt verraten.

In ihrem Buch "Beauty und Glamour" (mvg Verlag) gewährt die 44-Jährige Einblicke in ihre Beautygeheimnisse. Sie empfiehlt, dem Busen besonders viel Aufmerksamkeit zu widmen und ihn wie einen "Schatz" zu würdigen.

Tägliche Massagen stimulieren
Der Körper ist das Kapital von Dita Von Teese. Auch mit 44 Jahren ist dieser tiptop in Form. Für Busen und Dekolleté ist ihre wichtigste Regel: "Wenn es gut genug für mein Gesicht ist, ist es auch in Ordnung fürs Dekolleté."

Ihr Tipp: "Schäumen Sie das Gesicht ein und weiten Sie die kreisenden Bewegungen nach unten auf diesen empfindlichen Teil Ihres Körpers aus." Tägliche Massagen mit Feuchtigkeitscreme oder Kokosöl seien das Um und Auf. "Massagen stimulieren die Blutzirkulation, und das Öl macht die Haut weich", schreibt sie.

Wöchentliches Peeling für zarte Haut
Einmal pro Woche sollte laut Teese ein sanftes Peeling gemacht werden. "Ich finde ägyptische Luffaschwämme am besten, weil das lockere Gewebe und die dichten Fasern die Haut nicht strapazieren", so der Erotikstar. Ihr Tipp: "Kreisen Sie mit leichtem Druck über die Haut, denn zu starkes Reiben könnte die feine Haut irritieren."

Blanke Brüste zupfen, lasern oder epilieren
Ein absolutes No-Go sind für Teese dunkle Haare auf der Brust. Sie sagt: "Zupfen Sie sie aus! Lasern oder Epilieren sind hier weitere dauerhafte Alternativen. Es gibt einfach keine Entschuldigung für haarige Frauenbrüste."

Nie ohne Lichtschutz aus dem Haus
Sonne ist für Dita Von Teese der größte Feind eines schönen Dekolletés. "Ich bin eisern, wenn es darum geht, Dekolleté und Busen vor schädlichen Sonnenstrahlen zu schützen. Hier hilft nur Sonnencreme", so der Star in seinem Buch. So würde nicht nur Falten und Pigmentflecken vorgebeugt, ist Teese überzeugt, auch entstünden keine helleren Hautstreifen, die vom Ausschnitt eines Kleides ablenken könnten.

Die Wahl des richtigen BHs ist entscheidend
Ein Horror sind der ehemaligen Dessousverkäuferin Frauen, die zu kleine oder zu große BHs kaufen, weil sie glauben, dass ihr Busen dadurch größer wirkt. Die Brüste sollten niemals aus dem Körbchen quellen, die Träger sollten richtig sitzen. "Ich beuge mich beim BH-Kauf immer nach vorn, um zu testen, ob meine Brüste aus dem Körbchen rutschen", schreibt Teese und rät: "Seien Sie bei der BH-Wahl ehrlich mit sich selbst. Ihre tatsächliche Größe sollte Ihnen weder unangenehm sein noch als Defizit erscheinen." Wer die Größenangabe auf dem BH nicht ertragen könne, solle einfach das Wäscheetikett entfernen.

Brustwarzen rosige Zeiten erleben lassen
Für Frauen, die ihren Partner mit einem Striptease überraschen wollen, hat sie übrigens einen ganz besonderen Tipp parat: "Sich die Brustwarzen rot anzumalen ist ein sehr alter Trick. Wenn Sie einen Striptease planen, können Sie zum Anmalen ihrer Brustwarzen ein Creme- oder Gelrouge oder eine Lippenfarbe verwenden. Helles Rosa oder ein Pfirsichton eignet sich gut, ein Fuchsiaton knallt dagegen so richtig." Für ihre Auftritte im grellen Bühnenlicht des "Crazy Horse" verwendet Teese am liebsten Kirschrot, das sie entweder mit einem Pinsel oder der Fingerspitze aufträgt.

In dem umfangreichen Werk wird jeder Aspekt von Fashion über Make-up bis hin zur Frisur abgedeckt. Zusätzlich sind Workouts enthalten, die die weibliche Figur perfekt in Form bringen, sowie Ditas Tipps für eine umwerfende Ausstrahlung. "Beauty und Glamour" ist im mvg Verlag erschienen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden