Sa, 18. November 2017

Total verknallt!

07.11.2016 11:42

„GoT“-Beauty Sophie Turner liebt Hottie Joe Jonas

In der Hitserie "Game of Thrones" durfte sie als Sansa Stark ihre Liebe nicht wählen, im wahren Leben ist Sophie Turner jetzt total verknallt - und zwar in Boygroup-Hottie Joe Jonas. Die beiden wurden jetzt auf einem Konzert beim Knutschen erwischt.

Sophie Turner und Joe Jonas besuchten am Samstag gemeinsam das Konzert der US-Rocker Kings of Leon im Rahmen einer Pre-Party der MTV Europe Music Awards. Augen hatten die beiden aber eigentlich nur füreinander, wie ein Augenzeuge dem "People"-Magazin schildert: "Sie kamen sich sehr nahe. Ich konnte nicht oft zu ihnen schauen, weil ich weiter vorne saß. Aber zwei oder drei Mal als ich einen Blick erhaschen konnte, haben sie sich geküsst. Sie hat über das ganze Gesicht gestrahlt."

Auch Fotos, die ein Fan von den beiden heimlich geschossen hat, zeigen: Da hat Amor offensichtlich zugeschlagen! Joe Jonas hält die 20-Jährige im Arm, beide tauschen verliebte Blicke aus und knutschen mit einander.

Bereits Halloween verbrachten die Schauspielerin und der Sänger, der mit seinen Brüdern Nick und Kevin als Boyband Jonas Brothers berühmt wurde, gemeinsam. Auf Nachfrage des "People"-Magazins wollten sich die Sprecher der beiden Stars allerdings nicht zu den Gerüchten äußern. Aber manchmal sagen Bilder ohnehin mehr als Worte ...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden