Fr, 20. Oktober 2017

Ländle-Dreier

12.09.2016 20:33

Bruno-Hattrick bei 5. Saisonsieg für Lustenau!

Mit einem klaren 4:0-Sieg über Aufsteiger Wattens hat Austria Lustenau im Eröffnungsspiel der 9. Runde den fünften Saisonsieg in der Sky Go Erste Liga eingefahren. Bruno (29., 47., 82.) sowie Dwamena (45.) schossen die Tore der Vorarlberger, die nur anfangs mit dem Tiroler Bollwerk Probleme hatten. Mit den Treffern unmittelbar vor und nach der Pause war die Partie früh entschieden.

Jubeln durften nach dem West-Derby beim Aufstiegs-Mitfavoriten Lustenau vor allem die beiden Torschützen. Bruno gelang der Hattrick. Mit seinem dritten Treffer nach erneut guter Vorarbeit von Valentin Grubeck sorgte der Brasilianer zudem dafür, dass Lustenau zumindest bis zu den restlichen Spielen am Dienstag, mit dem das erste Saisonviertel abgeschlossen wird, Tabellen-Zweiter hinter dem LASK ist.

Raphael Dwamena gelang in seinem neunten Lustenau-Spiel sein bereits sechstes Saisontor, außerdem ließ er weitere Riesenchancen aus. Der eine Treffer reichte aber, um den 21-jährigen Ghanaer auf bis ein Tor an Torschützen-Leader Mergim Berisha (Liefering) heranzubringen.

Die Ergebnisse der 9. Runde:
Montag
SC Austria Lustenau - WSG Wattens 4:0 (1:0)
Lustenau, Reichshofstadion, SR Gishamer
Tore: Bruno (29., 47., 82.), Dwamena (45.)

Dienstag
FC Liefering - Blau-Weiß Linz (18.30 Uhr)
LASK Linz - SV Horn (18.30 Uhr)
Wacker Innsbruck - SC Wr. Neustadt (18.30 Uhr)
Kapfenberger SV - FAC (18.30 Uhr)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).