Sa, 25. November 2017

19. und 20. August

11.08.2016 17:11

Großer Starauflauf beim Linzer „Krone“-Fest

Die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz hat in den letzten Jahren schon des Öfteren bewiesen, dass sie sich als Hotspot für Pop- und Rockmusik eignet. Am 19. und 20. August gibt es nun mit dem Linzer "Krone"-Fest das Highlight des Jahres zu feiern. Zu den Top-Stars zählen unter anderem Silbermond, Mando Diao und die Rock-Legenden Nazareth.

Es gehört längst zu den ganz großen Highlights des Sommers - das Linzer "Krone"-Fest. Auch in diesem Jahr wird die oberösterreichische Hauptstadt zum Hotspot der großen Stars. Zwei Tage lang wird die ganze Innenstadt zur Bühne - und für jeden Geschmack ist sicherlich das perfekte Programm dabei.

Gleich am ersten Tag (19. August) verzaubert eine der erfolgreichsten deutschen Bands die Hauptbühne - Silbermond kommen mit all ihren großen Hits von "Das Beste" über "Ja" bis hin zu "Leichtes Gepäck". Vor ihnen stehen u. a. Lukas Plöchl alias Wendja und Seven auf dem Programm.

Am 20. August geht es dann weiter mit u. a. den Legenden Nazareth, dem deutschen Pop-Duo Glasperlenspiel und den schwedischen Rockern Mando Diao ("Dance With Somebody").

Schlagerfans haben ihre eigene Bühne - dort sorgen Francine Jordi, Marc Pircher, Jazz-Gitti, Marco Ventre und viele mehr für Stimmung. Der Eintritt für dieses Spektakel ist frei! Alle Infos unter www.kronefest.at.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden