Fr, 24. November 2017

Deal mit UEFA

04.08.2016 13:59

ORF sichert sich Rechte für Fußball-EM 2020

Der ORF hat sich die Übertragungsrechte für die Fußball-Europameisterschaft 2020 sowie für alle Spiele des österreichischen Fußballnationalteams in der EM- und WM-Qualifikation 2018 bis 2022 gesichert. Darüber hinaus überträgt der öffentlich-rechtliche Sender von 2018 bis 2022 auch die ÖFB-Spiele der neu geschaffenen UEFA Nations League und die Freundschaftsspiele des Nationalteams.

ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz freute sich am Donnerstag, dass "der ORF damit weitere wertvolle Sportrechte für das Free-TV und die ORF-Fußballfans gesichert hat". Teil des Rechtepakets sind auch die Lizenzen für Online und Radio. "Neben der EURO 2020, die erstmals europaumspannend abgehalten wird, verspricht vor allem die neue UEFA Nations League Spannung und hohes Publikumsinteresse. Mit dem vorliegenden Rechtepaket wird allein das österreichische Nationalteam bis 2022 rund 40 mal im ORF zu sehen sein", so Wrabetz.

Die UEFA EURO 2020 im Juni 2020 wird von insgesamt 24 Teams in 51 Spielen bestritten. Neu ist, dass dabei an 13 Austragungsstätten in ganz Europa gespielt wird. Nur die beiden Halbfinalspiele und das große Finale werden an einem Ort, im Londoner Wembley-Stadion, abgehalten. In der neuen UEFA Nations League treten alle europäischen Nationalmannschaften über einen Ligen- und Gruppenmodus gegeneinander an. Vier Teams qualifizieren sich schließlich für das UEFA Nations League Final Four, bei dem der Meister gekürt wird.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden