Do, 22. Februar 2018

Kurznachricht

04.07.2016 15:11

Österreich-Rundfahrt ab sofort ohne Live-Bilder

Von der 68. Österreich-Radrundfahrt wird es ab sofort keine Live-Bilder mehr geben. Wie der Veranstalter am Montag bekannt gab, kann von der zuständigen Produktionsfirma kein Live-Signal produziert werden. Schon auf der 1. Etappe von Innsbruck nach Salzburg am Sonntag war dieses nicht verfügbar. Die Rundfahrt endet am Samstag in Wien. Live übertragen werden konnte damit nur der 600 Meter lange Prolog, ein Bergzeitfahren am Kitzbüheler Horn. Im TV zu sehen sein wird aber weiter ein halbstündiges Magazin der Rundfahrt, das jeweils abends auf ORF Sport plus und Eurosport gesendet wird.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden