Mo, 20. November 2017

Sexy im Eva-Kostüm

09.02.2016 10:58

Gigi Hadid posiert splitternackt für die „Vogue“

So sexy sieht man Gigi Hadid selten! Für die neue Ausgabe der "Vogue" hat sich die 20-Jährige ihrer Kleider entledigt und posiert splitterfasernackt vor der Linse des Fotografen. Was das heiße Foto wohl mit Stilikone Marilyn Monroe zu tun hat?

Gigi Hadid gehört derzeit zu den heißesten Models im Business. Dass sie mit ihren Kolleginnen wie Cara Delevingne oder Kendall Jenner gut mithalten kann, beweist die 20-Jährige jetzt mit einem sexy Shooting für die "Vogue".

Das Nackt-Cover teilte Gigi jetzt stolz mit ihren Fans auf Instagram. Dazu schrieb sie mit einem Augenzwinkern: "... und hier ist die Version, auf der ich hauptsächlich Chanel N°5 trage." Eine Anspielung auf den bekannten Sager von Stilikone Marilyn Monroe, die einst verriet: "Zum Schlafen trage ich nur ein paar Tropfen Chanel N°5."

Neben dem Bild, auf dem das Model sich hüllenlos zeigt, wurde übrigens noch eine zweite, züchtigere Version geschossen. Darauf ist Hadid wenigstens zum Teil angezogen, trägt eine mit Pailletten besetzte Jacke und auffälligen Perlenschmuck. "Was für eine Ehre", erklärte sie dazu auf Instagram. "Ein Traum von mir ist in Erfüllung gegangen: Ich ziere das Cover der französischen 'Vogue'. Ich danke euch so sehr!"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden