Sa, 16. Dezember 2017

Mateo Kovacic

17.08.2015 10:29

Ex-LASK-Spieler für 32 Mio. € von Inter zu Real

Der gebürtige Linzer Mateo Kovacic steht unmittelbar vor einem Wechsel von Inter Mailand zu Real Madrid. Der kroatische Teamspieler werde den Klub verlassen, bestätigte Inter-Trainer Roberto Mancini am Sonntag. Die Ablösesumme für den 21-jährigen Mittelfeldspieler soll laut spanischen und italienischen Medienberichten rund 32 Millionen Euro betragen. Dass Kovacic ganz schön viel drauf hat und auch Traumtore erzielen kann, sehen Sie im Video oben!

Mancini begründete den bevorstehenden Transfer mit den Financial-Fairplay-Regeln der UEFA. Aus demselben Grund habe bereits der Schweizer Xherdan Shaqiri die Mailänder in Richtung Stoke City verlassen. Inter war in der vergangenen Saison nicht über Rang acht hinausgekommen und ist damit in dieser Spielzeit nicht international vertreten.

Im Nachwuchs beim LASK aktiv
Kovacic war 2013 für elf Millionen Euro von Dinamo Zagreb nach Mailand gewechselt. Der künftige Real-Star ist in Oberösterreich geboren und aufgewachsen, ging mit seiner Familie aber bereits 2007 als 13-Jähriger nach Zagreb. Das Ausnahmetalent war einst im Nachwuchs des LASK aktiv und führte die SHS Linz-Kleinmünchen in mehrere Schülerliga-Bundesmeisterschaften.

Kroatien statt Österreich
Anstelle des ÖFB entschied sich Kovacic bereits in jungen Jahren für den kroatischen Verband. Dort durchlief er alle Nachwuchsnationalmannschaften. Mittlerweile hält der Spielmacher bei 21 Länderspielen für das A-Nationalteam. Mancini hatte ihn in den vergangenen Jahren mehrmals als Inters Zukunft bezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden