Fr, 20. Oktober 2017

Verliebt in Wien

23.07.2015 11:08

Tom Cruise: Hochzeit mit seiner Assistentin?

Pünktlich zur Weltpremiere von "Mission: Impossible - Rouge Nation" am Donnerstag in Wien gibt es um Tom Cruise Gerüchte um eine neue Liebe. Angeblich ist der Superstar, der seit Dienstagabend die Bundeshauptstadt aufmischt, bis über beide Ohren in seine persönliche Assistentin verliebt und plant sogar, mit ihr zum vierten Mal vor den Altar zu treten.

Nach seiner Scheidung von Katie Holmes im Jahr 2012 ist es in Liebesdingen sehr ruhig um Tom Cruise geworden. Bis jetzt. Denn nun berichtet das US-Klatschblatt "Star" von einer neuen Flamme des Actionstars, der seit Dienstag anlässlich der "Mission: Impossible - Rouge Nation"-Weltpremiere in Wien weilt.

Die Bilder von Tom Cruise in Wien gibt's hier zum Durchklicken:

Geht Cruise vor Assistentin auf die Knie?
Angeblich ist der 53-Jährige frisch verliebt in seine persönliche Assistentin Emily Thomas, will das Blatt herausgefunden haben. "Tom hat sich Hals über Kopf in Emily verliebt und sie teilt seine Gefühle", plaudert ein Insider aus. Und mehr noch: "Es gibt sogar schon Gerüchte in seinem engeren Kreis, dass er bald um ihre Hand anhalten könnte."

Ist die 22-jährige Britin etwa bald Cruise-Ehefrau Nummer vier? Tom Cruise war ja bereits drei Mal verheiratet: mit Mimi Rogers, Nicole Kidman und Katie Holmes. Gute Chancen hätte Thomas jedenfalls, ist sich der Insider sicher. Und von Nachteil ist da sicherlich auch nicht, dass sie aussieht wie eine jüngere Version von Holmes.

Kennengelernt haben sich Cruise und Thomas übrigens Ende 2014 bei den Dreharbeiten zu "Mission: Impossible - Rouge Nation". Der Actionstar habe sich damals recht schnell in die brünette Britin verschaut, wird gemunkelt. Bislang will Cruise seine Liebe aber noch nicht öffentlich machen. "Er will sie nicht ins Rampenlicht zerren, bevor sie dafür bereit ist", so der Insider abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).