Mi, 13. Dezember 2017

Nein zu Botox!

16.07.2015 06:00

Salma Hayek posiert oben ohne für "Allure"-Magazin

Salma Hayek zählt zu den schönsten Frauen Hollywoods. Mit 47 Jahren steht sie mehr denn je zu ihrem Körper und zeigt das auch. So jetzt in der aktuellen Ausgabe des "Allure"-Magazins, wo sie vor der Linse des Starfotografen Patrick Demarchelier oben ohne posiert. Im Interview mit dem Magazin verrät die sexy Latina dann, warum sie froh ist, dass sie sich nie Botox spritzen hat lassen.

Natürlichkeit, das ist Salma Hayeks oberstes Gebot in Sachen Schönheit. Mit ihren 47 Jahren steht die sexy Latina da in Hollywood fast allein auf weiter Flur. Kolleginnen wie Meg Ryan oder Renée Zellweger sind da abschreckende Beispiele, was Schönheitschirurgie, Botox und Co. anrichten können. Kein Wunder, dass die Aktrice im Interview mit dem "Allure"-Magazin verrät, dass sie froh ist, sich niemals das Nervengift spritzen haben zu lassen.

"Als ich jünger war, wollte man mich immer zu Botox überreden", plaudert Hayek aus. "Man sagte mir, dass dadurch die Falten verschwinden würden. Gott sei Dank habe ich es nicht getan." Warum auch, so die Schauspielerin weiter. "Wir verändern uns. Das ist doch das Schöne an einer Frau. Jeden Morgen wachen wir auf und sind unsere eigene Leinwand."

Daher hatte Salma Hayek auch kein Problem damit, sich von Promi-Fotograf Parick Demarchelier halb nackt ablichten zu lassen. "Er versucht immer, dass man so wenig wie möglich Kleidung trägt", lacht die kurvige Schönheit im Interview. "Aber immerhin durfte ich meine Hosen anbehalten. Die Fotos sind schön geworden und gar nicht vulgär."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden