Mo, 11. Dezember 2017

Startschuss in Wien

26.06.2015 06:01

Donauinselfest: Bühne frei bei perfektem Wetter

Auftakt nach Maß für das Wiener Donauinselfest 2015! Bei bestem Festivalwetter werden für die 32. Auflage bis Sonntag rund drei Millionen Besucher erwartet. Mit Anastacia, Christina Stürmer und Natalie Imbruglia ist die Insel fest in Frauenhand. Für den Auftakt sorgen aber Andreas Bourani, Taio Cruz und viele weitere stimmgewaltige Superstars.

Bis zuletzt wurde geschraubt, gewerkt, an den Sound-Anlagen getüftelt - jetzt ist's angerichtet! Heute fällt der Startschuss für das 32. Donauinselfest. Bis Sonntag werden einmal mehr bis zu drei Millionen Besucher erwartet. Sie reisen aus ganz Österreich und halb Europa an.

Perfektes Festivalwetter prognostiziert
Das Wetter scheint den Veranstaltern in die Hände zu spielen: "Die Prognosen werden von Stunde zu Stunde besser, wir erwarten perfektes Festivalwetter", so Projektleiter Thomas Waldner, der bereits zum dritten Mal hier die Fäden zieht. Insgesamt kümmern sich 2.000 Mitarbeiter - von Sicherheitskräften bis hin zum Catering - um das Wohl der Besucher.

Traditionsgemäß nimmt Häupl um 14 Uhr auf der "Arbeitsweltinsel" bei der U1-Station Donauinsel die Eröffnung vor. Parallel dazu startet auch das Rahmenprogramm, während ab 16.45 Uhr auf den Bühnen die ersten Takte erklingen. Und das Line-up kann sich einmal mehr sehen lassen: Denn gleich zum Auftakt geben sich auf der Ö3-Bühne in der "Krone"-Area die Stars das Mikrofon in die Hand: Ab 17.45 Uhr lassen es James Cottriall, Mark Forster, The Common Linnets, Taio Cruz und zum Abschluss Andreas Bourani richtig krachen.

Alle Infos auf www.donauinselfest.at

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden