So, 19. November 2017

Urlaub mit Haustier

24.06.2015 16:30

Reiseveranstalter sind „auf den Hund gekommen“

"Endlich Urlaub, aber nicht ohne meinen Hund!" - So geht es vielen Hundehaltern, wenn sie an die schönste Zeit des Jahres denken. Glücklicherweise sind die Reiseveranstalter mittlerweile im positiven Sinne "auf den Hund gekommen", denn immer mehr von ihnen bieten Buchungsmöglichkeiten für Reisende mit Hund an. Auch auf Hundehalter spezialisierte Reiseveranstalter erleichtern die Reiseplanungen.

Unterkünfte und Reiseangebote für Hund und Herrchen lassen sich im Internet unter den Suchbegriffen "Urlaub" und "Hund" auch bei auf Hundehalter spezialisierten Reiseportalen problemlos finden: in Österreich, Europa und, je nach Anbieter, sogar weltweit. Gebucht werden können unter anderem Wanderreisen, Gruppen-, Wellness- oder Winterurlaube, behindertengerechte Unterkünfte oder auch Kurzurlaube mit Hotelübernachtung – natürlich alles mit Hund.

Größe und Anzahl der Hunde vorab bekannt geben
Dabei gilt: Je früher gebucht wird, desto besser. Allerdings stehen auch Last Minute Angebote für Kurzentschlossene bereit. Wer sich einen sehr großen Hund oder mehrere Hunde hält, sollte das dem Reiseanbieter im Vorfeld mitteilen, damit dieser bei den Vermietern eine entsprechende Anfrage starten kann.

Über Einreisebestimmungen informieren
Viele der auf Hundehalter spezialisierten Reiseportale bieten neben Buchungsmöglichkeiten auch nützliche Zusatzinformationen, wie Einreisebestimmungen der verschiedenen Länder für Hunde, zur Reiseapotheke, zur Anreise und andere hilfreiche Tipps. Beispielsweise sollte jeder Hundehalter eine Hundehaftpflichtversicherung haben, sollte der Hund einen Schaden verursachen.

Unterkünfte finden auf Pfotencheck.com
Übrigens: Auf Pfotencheck.com finden Sie zahlreiche hundefreundliche Herbergen in ganz Österreich. Die Hoteliers lassen sich dort zertifizieren und registrieren - Sterne sind völlig egal – es geht um die Angabe der Pfoten. "Die Zertifizierung erfolgt über mehr als 50 Kriterien", weiß Stefan Moser, Chefredakteur der "Österreichischen Hundezeitung", welche mit der "Krone" und der WKO- Hotellerie "Pfötchenpartner" ist.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).