Mo, 28. Mai 2018

Jaziri chancenlos

23.06.2015 18:27

Endlich! Thiem feiert ersten Sieg auf Rasen

Im fünften Anlauf ist Dominic Thiem sein erster Erfolg bei einem Rasen-Tennisturnier gelungen. Der 21-jährige Niederösterreicher, der zum Auftakt ein Freilos hatte, erreichte am Dienstag bei der Wimbledon-Generalprobe in Nottingham durch ein 6:3, 6:1 gegen den Tunesier Malek Jaziri die dritte Runde.

Im Match um den Einzug ins Viertelfinale trifft Thiemauf Alexander Dolgopolow (UKR), der Pablo Andujar (ESP-11) mit 7:6(5), 6:7(5), 6:4 besiegte.

Als Nummer sieben gesetzt, entschied Thiem (ATP-30.) das erste Duell mit Jaziri (ATP-83.) klar für sich. Im zweiten Satz wehrte der Schützling von Günter Bresnik zunächst Breakbälle ab, ehe er seinem Gegner den Aufschlag zum 3:1 abnahm und sich in der Folge keine Blöße gab. Nach einer Stunde verwertete Thiem seinen ersten Matchball. Bei seinen vier bisherigen Rasenturnieren - heuer in Stuttgart und Halle sowie 2014 in London im Queen's Club und in Wimbledon - war Thiem jeweils bereits in seinem ersten Match gescheitert.

Paszek übersteht erste Wimbledon-Qualirunde
Tamira Paszek hat am Dienstag in Wimbledon den ersten Schritt in Richtung Hauptfeld getan. Die 24-jährige Vorarlbergerin setzte sich am Dienstag zum Auftakt der Qualifikation gegen die um drei Jahre jüngere Japanerin Risa Ozaki mit 7:5, 6:2 durch. Nächste Gegnerin Paszeks (WTA-242.), die in Wimbledon mit den Viertelfinali 2011 und 2012 ihre besten Grand-Slam-Ergebnisse erreicht hatte, ist die 15-jährige Debütantin Katie Swan (866.). Die Britin bezwang am Dienstag die Slowakin Kristina Kucova, die Nummer neun der Qualifikation. Für Patricia Mayr-Achleitner (WTA-202.) kam hingegen durch ein 4:6, 3:6 gegen die als Nummer acht gesetzte Chinesin Duan Ying-Ying (117.) gleich zum Auftakt das Aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden