So, 25. Februar 2018

Arnie geehrt

28.02.2015 11:24

Schwarzenegger: Goldene Kamera fürs Lebenswerk

Arnold Schwarzenegger ist am Freitagabend mit der Goldenen Kamera für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Die Verleihung des deutschen Film- und Fernsehpreises fand in Hamburg statt. Neben Schwarzenegger waren auch andere Hollywoodstars wie Kevin Spacey, Danny DeVito und Susan Sarandon zu Gast.

Aus den Händen seines Freundes und Schauspielerkollegen Danny DeVito nahm Arnold Schwarzenegger sichtlich gerührt den Preis entgegen. DeVito hatte zuvor die Laudatio für den "Terminator" gehalten. Für seinen Freund Arnold sei er nach Deutschland gereist: "Es war immer spaßig mit ihm."

Arnie selbst war gerührt angesichts der Auszeichnung. "Deutschland war für mich immer schon ein Sprungbrett in die USA und zum Erfolg", sagte Schwarzenegger, der sich bereits am roten Teppich auf eine riesige "Gaudi" mit seinen Freunden Moderator Thomas Gottschalk und DeVito freute.

Goldene Kamera für Kevin Spacey
Kevin Spacey wurde mit der Goldenen Kamera als "Bester Schauspieler International" ausgezeichnet. Der zweifache Oscar-Gewinner (1995 für "Die üblichen Verdächtigen" und 1999 für "American Beauty") sei ein echter Charakterdarsteller, sagte Laudator Jan Josef Liefers. Der 55-Jährige glänzt aktuell in der Internet-Serie "House of Cards" als machtgieriger US-Kongressabgeordneter.

Ein weiterer Preisträger ist Herbert Grönemeyer, der die Goldene Kamera für die "Beste Musik National" bekam. Auszeichnungen lagere der Sänger in seinem Keller, aufstellen wolle er sie nicht. "So was brauche ich nicht", sagte Grönemeyer vor der Eröffnung der Gala. Er freue sich mehr, dass die Goldene Kamera wieder nach Hamburg zurückgekehrt sei. "Da gehört sie hin, schön, dass sie wieder da ist." Die Musiklegende Nile Rodgers, Produzent zahlloser Hits, wurde von der Jury mit dem Preis für das "Lebenswerk Musik" geehrt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden