Mo, 18. Dezember 2017

Wieder ein Bub

13.02.2015 08:49

Liv Tyler ist zum zweiten Mal Mama geworden

Liv Tyler ist am Mittwoch zum zweiten Mal Mama geworden. Die schöne Schauspielerin, die mit Ex-Mann Royston Langdon bereits den zehnjährigen Milo hat, hat erneut einen Sohn zur Welt gebracht. Stolzer Vater ist ihr Lebensgefährte Dave Gardner.

Ein Sprecher des Paares erklärte gegenüber dem "People"-Magazin: "Er ist gesund und alle sind glücklich." Dennoch muss der kleine Kerl noch unter Beobachtung der Ärzte im Krankenhaus bleiben, denn das Baby kam ganze sechseinhalb Wochen vor dem errechneten Geburtstermin zur Welt. Den Namen des Nachwuchses haben die Eltern noch nicht preisgegeben.

Die 37-Jährige bestätigte erst im Dezember ihre Schwangerschaft offiziell und erklärte, dass damit all ihre Träume wahr würden. Sie habe sich schon seit Langem ein weiteres Kind gewünscht.

"Seit sieben Jahren rede ich davon, dass ich eine HBO-Show mit Stammbesetzung machen will. Ich wollte ein Haus auf dem Land. Dazu ein weiteres Kind? Wenn man mich gut kennt, weiß man, dass es Dinge gab, nach denen sich mein Herz sehnte", erzählte die schöne Brünette und erklärte: "Jetzt ist alles zusammen gekommen, wie ein Güterzug, in nur einem Jahr."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden